Von 13. Juli bis 11. August zwischen 11 und 18 Uhr laden Eimer, Wasserbecken und Rinnen im Carree (Vorplatz vor der Centralstation) zum Spielen ein. Neues Wasser pumpen, mit Eimern umverteilen oder mitgebrachte Boote fahren lassen – der Wasserspielplatz bietet insbesondere kleineren Kindern bis zehn Jahren die Gelegenheit dazu. Die benachbarte Außengastronomie sowie freie Sitzmöglichkeiten runden das Angebot ab.

Der Wasserspielplatz ist ein Baustein aus dem Innenstadtentwicklungskonzept. „Mit dem mehrwöchigen Wasserspielplatz möchten wir in den Sommermonaten gezielt ein neues Angebot für Familien schaffen“, so Citymarketingvorsitzender Moritz Koch. Präsentiert wird das Angebot von der Volksbank Kinderzeit der Volksbank Darmstadt Mainz. „Gerne unterstützen wir den Wasserspielplatz als attraktiven Anziehungspunkt für Familien“, so Volksbank-Referent für gesellschaftliches Engagement Stefan Krüger.

© Volksbank Darmstadt Mainz

An den Samstagen gibt es ein besonderes Highlight: Die Maskottchen der Volksbank Kinderzeit „Hanni & Manni“ sind zu Gast beim Wasserspielplatz. Mit im Gepäck ein Glücksrad, bei dem jeder „Käse“ einen Hauptgewinn verspricht. Die kleinen Präsente kommen unter anderem vom örtlichen Fachgeschäft Spielwaren Faix.

Das Wasserspielmobil© ist mustergeschützt, TÜV-geprüft und kommt seit vielen Jahren sowohl in Kindertagesstätten als auch auf Veranstaltungen zum Einsatz.

Der Wasserspielplatz ist eine Aktion des Darmstadt Citymarketing e.V. und wird präsentiert von der Volksbank Darmstadt Mainz mit Unterstützung der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH, der Werbegemein-schaft des Carrees, Spielwaren Faix.

Im Darmstädter Carree vor der Centralstation

Täglich in der Zeit vom 13. Juli bis 11. August, jeweils von 11 bis 18 Uhr