Frauen auf dem Weg zu 50% der Macht?

Informieren
Termine
2024
13.03- 18:00 Uhr bis 13.03 - 21:00 Uhr

Rund um den Internationalen Frauentag veranstaltet die Kooperation Frauen e.V. eine Podiumsdiskussion mit Frauen aus den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, um über Macht und Einfluss zu diskutieren.
Zu Beginn werden uns die Podiumsteilnehmerinnen einen Einblick in ihren persönlichen Hintergrund geben. Wir werden erfahren, was sie ermutigt hat, Verantwortung zu übernehmen. Hatten sie Vorbilder oder gab es besondere Ereignisse, die sie dazu motiviert haben? Bekamen sie Unterstützung oder wo kann Frau die notwendige Unterstützung einfordern?

Auch soll darüber diskutiert werden, was Frauen unter Macht verstehen, ob und warum sie Macht wollen, ob es einen Unterschied zu der Macht der Männer gibt. Wie sieht es mit der Durchsetzungskraft und der gläsernen Decke aus? Wie gehen Frauen mit den brennenden Fragen der Zeit wie Klimawandel, Energiewende, Fluchtursachen, Friedenssicherung usw. um? Wie ist ihre Problemsicht und wie sind ihre Lösungswege?

Über diese spannenden Fragen wollen wir diskutieren mit:

• Ulrike Schmidt-Hesse, Dekanin des Evangelischen Dekanats Darmstadt Stadt
• Heike Böhler, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich „Modelle der Wohnungs- und Energiepolitik“ am Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt
• Regina Hagen, verantwortliche Redakteurin von „Wissenschaft und Frieden“ und Sprecherin der Kampagne „Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt“

Die Moderation übernimmt Iris Behr, Vorstandssprecherin von Kooperation Frauen e.V.

Natürlich wird auch genügend Raum sein für Beiträge aus dem Publikum.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Frauenkulturzentrum Darmstadt
Emilstraße 10
64289 Darmstadt